Mythenreich

Zeit, Mensch, Landschaft, Genuss und Kultur. Fünf Mythen in einem Land voll von Geschichte und Geschichten. Fünf lebendige Mythen, die die "geistige" Landkarte einer einzigartigen Region beschreiben. Mit Leben gefüllt und erzählt von den Menschen, die hier zu Hause sind.

Acht Gemeinden im Naturpark Südsteirisches Weinland entführen den Besucher in ihre Welt und deren Geschichte. Sie zeigen eine Landschaft, die in Licht- und Farbstimmungen Ihresgleichen sucht, erzählen Sagen und Märchen, geben das Wissen über die besonderen Kräfte der Natur weiter, verführen mit einzigartigen Genüssen und Gaumenfreuden. Von der Besiedelungsgeschichte bis zur Kunst des 21. Jahrhunderts, von alten Traditionen und frischem Glauben, von der Ölkuh bis zum Automobil: Mit Ehrfurcht bewahrt, sorgsam behütet und mit der Liebe zum Detail präsentiert.