Heimschuh ist GESUNDE GEMEINDE

Gesundheit wird dort geschaffen, wo wir uns täglich aufhalten. In der Gemeinde wird gewohnt, gespielt, gelernt und gearbeitet, ob im Kindergarten, in der Schule, in den zahlreichen Wirtschafts- und Handwerksbetrieben, in den Familien, im Freundeskreis oder in der Nachbarschaft. Als Gesunde Gemeinde wollen wir unseren Blickwinkel änden: Wir fragen uns, was Menschen gesund erhält und wie unsere Gemeinde den Menschen Lebensqualität bieten kann. Gemeindepolitik und -verwaltung können gute Rahmenbedingungen schaffen, lebendig wird die Idee der Gesunden Gemeinde aber erst durch die Menschen, die mitgestalten und durch Aktivitäten die Gesunde Gemeinde für alle erlebbar und sichtbar machen. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass es nicht nur viel Arbeit, sondern auch eine gemeinschaftliche Aufgabe ist, bei der der Spaß nicht zu kurz kommt. Als Gesunde Gemeinde werden wir Kurse, Vorträge oder auch Gesundheitstage organisieren, um unsere BürgerInnen regelmäßig über Gesundheitsthemen zu informieren. Um ein gesundes Leben, Arbeiten und Lernen in unserer Gemeinde zu ermöglichen, unterstützen wir außerdem die Gestaltung gesunder Lebensbedingungen. Mit dem Gemeinderatsbeschluss zum Beitritt ins steirische Netzwerk der Gesunden Gemeinden setzten wir ein öffentliches Zeichen, dass uns die Gesundheit der Bevölkerung am Herzen liegt. Unsere Gemeinde ist seit März 2017 Mitglied im Gesunde Gemeinde-Netzwerk von Styria vitalis. Styria vitalis berät und begleitet unsere Gesunde Gemeinde bei der Gestaltung gesunder Lebens- und Arbeitsbedingungen. Ziel ist, dass Gemeinden, Kindergärten und Schulen Orte sind, an denen sich die Menschen wohlfühlen. Dabei geht es sowohl um die körperliche Gesundheit und um die persönliche Lebenszufriedenheit als auch darum, Teil einer Gemeinschaft zu sein. Haben Sie Lust zum Mittun bekommen? Sie kennen unsere Gemeinde und wissen, was gut läuft und wo der Schuh drückt. Wir laden Sie ein, sich aktiv an der Gestaltung einer gesunden und damit lebenswerten Gemeinde zu beteiligen. Bei Fragen, Ideen oder Wünschen zur Gesunden Gemeinde wenden Sie sich bitte an Daniela Posch unter Tel. 0664/5021312 oder Karl Oswald unter Tel. 0664/1140876.

Zur Stärkung der Gemeinschaft und zum Wohle für Generationen wurde der Gemeinde Heimschuh im Rahmen des Schutzengelfestes der Titel „Gesunde Gemeinde“ verliehen. Herr Robert Gürtler, von Styria Vitalis, überreichte Bürgermeister Alfred Lenz offiziell Urkunde und Tafel und erklärte die Wichtigkeit dieser Initiative für die Schaffung eines gesunden und lebenswerten Umfeldes. Die Projektkoordinatoren Daniela Posch und Karl Oswald sowie mehrere Vertreter des Gemeinderates, nahmen diese Auszeichnung mit Freude entgegen. Bürgermeister Alfred Lenz beschrieb unsere Intentionen und das es dabei um das Wohlbefinden für alle Generationen in einem gesunden, sozialen Umfeld geht, wo Möglichkeiten zur Weiterbildung in den Bereichen Gesundheit, Ernährung uvm. geschaffen werden. Gemeinderätin Daniela Posch berichtete, dass bereits viele Maßnahmen vorhanden sind und diese eine gute Basis für die Weiterentwicklung einer gesunden Gemeinde darstellen. Des Weiteren erläuterte sie wie unsere Projektplanung für die Zukunft aussieht. Bereiche: • Körperliche Gesundheit - Wandern, Turnen, aktiv sein • Gesunde Umwelt - Vermittlung von Wertschätzung für unsere Natur • Gesundes Leben - Bewegung, Ernährung, Freizeitangebote • Emotionales Wohlbefinden - Der Mensch braucht die Gemeinschaft • Wirtschaftliche Gesundheit - Infrastruktur, Nahversorger, lebenswertes Umfeld • Kulturelle Angebote - zwei Kulturvereine, Künstler in der Gemeinde, Kulturaustausch Abschließen erörterte Gemeinderat Karl Oswald noch Sinn und Zweck dieser Gemeindeinitiative und betonte, dass dadurch unsere Gemeinde für alle Bürgerinnen und Bürger noch Lebenswerter gestaltet werden soll. Es ist Ziel, den Menschen die Möglichkeit zu bieten sich entfalten zu können, Sicherheit und Stabilität für die nächsten Generationen zu schaffen und Zugangsmöglichkeiten zu Informationen und Persönlichkeitsentwicklungen zu bieten. Wir wollen in allen Lebens- und Wirtschaftsbereichen unseren Menschen ein soziales und gemeinschaftliches Umfeld bieten in dem man gerne lebt und sich wohl fühlt - eine gesunde Gemeinde eben.