Das Gemeindewappen

Entstehung und Beschreibung

Im blauen Schild ein mit einem Schwert (Kennzeichen des Hl. Sigismund - Pfarrpatron) belegter, goldener Pfahl, der rechts und links von je einem silbernen, auswärts gerichteten Flügel (Schutzengelpfarre) begleitet wird.

 

Legende des Wappens

Schwert - Kennzeichen Hl. Sigismund (Pfarrpatron)

Flügel - Schutzengelpfarre

Sinn - Altes Land in der Mark (Steiermark), das oft mit dem Schwert beschirmt werden musste.